IN NRW IST AB SOFORT BIS AUF WEITERES DER ZUGVERKEHR EINGESTELLT

In Nordrhein-Westfalen ist aufgrund des Orkantiefs Friederike der komplette Zugverkehr eingestellt und kann voraussichtlich heute nicht wieder aufgenommen werden.

Eine Prognose für morgen Freitag, 19. Januar, ist wegen der umfangreichen Schäden noch nicht möglich.

scroller
+++ Aufgrund des Sturmtiefs Friederike ist der Zugverkehr am Betriebstag 18.01.2018 eingestellt. Schienenersatzverkehr wird am Freitag, den 19.01.2018, nur zwischen Kaarster See und Neuss Hbf bereitgestellt. Es ist mit Einschränkungen und Ausfällen der morgendlichen Fahrten zu rechnen. +++

Fahrplanauskunft für das Smartphone – die VRR App

Mobil unterwegs mit einem Smartphone? Dann laden Sie sich jetzt die kostenlose VRR-App. Neben aktuellen Störungs- und Betriebshinweisen bietet die VRR-App viele nützliche Möglichkeiten für Pendler und Ab-und-zu-Fahrer.

Der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) reagiert auf die ständig steigende Anzahl von Smartphones mit Internetverbindung und stellt ab sofort eine kostenlose Applikation (App) für das Smartphone zur Verfügung. Damit haben die Nutzer des Öffentlichen Nahverkehrs die Möglichkeit, unterwegs Auskünfte über Nahverkehrsverbindungen einzuholen.

Die VRR-App kann ab sofort kostenlos aus dem Apple-App Store und dem Android Market auf jedes Smartphone geladen werden.

zur VRR-App im AppStore
zur VRR App im Android Market